Magura

,

Viele wissen es ja schon. Ich will mit dem MTB „über“ einen Teil der Alpen fahren. Aus dem Grund absolvierte ich vor kurzem auch ein Fahrtraining in Garmisch. Leider stellte sich hinterher heraus, dass meine Magura Gabel „Durin Marathon 120“ ein Garantiefall sein würde. Sie verlor Öl, das schon gesamten Winter über, und es war viel drin, und außerdem senkte sich der Luftdruck in der Gabel von 5 bar auf 2,5 bar innerhalb von fünf Monaten. Normal ist das nicht laut Auskunft meiner Werkstatt. So blieb mir nichts anderes übrig als die Gabel über meinen Händler einzuschicken. Heute kam nun die Ernüchterung. Die Gabel wird frühestens am 27.06. repariert werden. D.h. ich kann meinen Urlaub am 03.07. ad acta legen. *heul*
Das Ganze wirft auf die Marke Magura, Made in Germany, kein gutes Licht, wenn sie in dem Laden drei Wochen benötigen, um überhaupt erst mal mit meinem Reparaturauftrag anzufangen. Dort scheinen wohl noch mehr Produkte auf „Halde“ zu liegen, welche geprüft werden müssten. Zeit für die Verbesserung der Qualität meine Herren. Schliesslich ist dieses Produkt durchaus hochwertig und man zahlt bis zu 700 € für solche eine Gabel.