Philippsburg ist ein Dorf

Wie komme ich zu dieser Erkenntnis? Ganz einfach. Ich stand gestern 21:00 Uhr zusammen mit meinem Bruder Frank vor der verschlossenen Tür unserer Schwimmhalle im Ort. Die Öffnungszeit besagt, daß diese zwar bis 22:00 Uhr geöffnet ist, jedoch bereits eine Stunde zuvor die Kasse selbiger schliesst. Warum das denn? Schliessen die Banken bereits um 21:30 Uh ihre Pforten, oder warum muß man die Megaeinnahmen so früh in Sicherheit bringen? 😀


Mein Vorschlag: Eine Schliessung dreißig Minuten vor Ende der Öffnungszeiten
sowie eine Aufforderung an das Publikum fünfzehn Minuten vor Ende das
Becken zu verlassen, würden auch ausreichen. So hätte der Kunde noch fünfundzwanzig
Minuten Zeit ein paar Bahnen zu schwimmen. Vielleicht reiche ich
ja dazu einen Neurervorschlag ein. Genau so wie es ein Kunde von Schlumpf im
Karstadtkaufhaus getan hat. Falls dieser dann nicht umgesetzt wird, gehe ich auch ins
Rathaus (im Schlumpf seinem Fall war es dessen Chef), brülle dort im Büro etwas herum und hoffe mit einem Jahresabo die Behörde wieder zu verlassen (in Schlumpf seinem Fall war es ein Einkaufsgutschein).