Palm und das leidige Thema WLAN im Smartphone

Nexave berichtet, daß für PALM ein Smartphone mit WLAN in nächster Zeit kein Thema sein wird.

Ach Mensch Palm. Das ein PDA mit WLAN eine lange Akkulaufzeit haben kann, zeigte euch doch bereits Sony vor ca. drei Jahren mit dem TH55. Was soll den daran nicht funktionieren. Hauptsache man kann daheim oder unterwegs schnell Emails abrufen oder andere kleine Sachen machen wie Fahrplan aktualisieren bzw. Staumelderseite abfragen. Von mir aus darf auch bei einem Anruf die Verbindung abgebrochen werden, falls das OS zwei Verbindungen gleichzeitig zu verwaten nicht schafft. Aber Hauptsache WLAN ist mit an Board. Der Anwender kann ja selbst entscheiden, wann er WLAN an bzw. abschalten möchte. So sollte das Akkuthema auch kein Problem mehr sein. Auf dem Treo hat hat ja auch kaum wer sein Bluetoth permanent an.

Das Nokia E61 es doch vor, daß es Hardware geben kann, die alles abdeckt.

1 Kommentar


  1. //

    2007: „Nexave berichtet, daß für PALM ein Smartphone mit WLAN in nächster Zeit kein Thema sein wird.“

    2008: „Nexave berichtet, daß PALM in Zukunft kein Thema mehr sein wird.“

Comments are closed.