Fahrerflucht?

Nun hat es mich wohl anscheinend auch erwischt. Parkschäden, wenn es denn so einer ist, sieht man meist erst, wenn man ab und an sein Auto waschen läßt. 🙁 Das tat ich dann gestern auch, weil ich mir dachte, der Winterdreck sollte auch langsam mal wieder runter.
Heute morgen sag ich dann das Übel. Der rechte Radkasten hat eine Delle und einen Lackkratzer an dem man auch schon Rost begutachten kann. Insofern nehme ich an, dass ich diesen „Schönheitsfehler“ bereits länger mit mir herumfahre. Ärgerlicher in dem Fall jedoch ist, dass ein Metallteil meines heiss geliebten Autochens angefahren wurde und er dort bereitst rostet. Nun heißt es handeln für mich. Wie gut, dass ich den Lackstift noch habe, welchen ich mir damals besorgt habe, um mein Garagenausparkmalheur zu vertuschen. Ich habe jedoch die Ausbesserung nie vorgenommen, weil der beschädigte Stossstangenbereich eine Plastikeinheit ist und somit nicht rosten kann. Außerdem hätte ich vorher noch etwas am Lack feilen müssen.
Nun jedoch muss ich schnell handeln, damit mir der Kotflügel nicht „wegrostet“. :'( Nun hat mein treuer Freund schon zwei Dellen. Und das sogar bevor er 200.000 km alt wird. Letzteres wird dieses Wochenende passieren.