Spieleabend Nr. 1

Gestern Abend fand in Ludwigshafen bei meiner Gesellschaftsspielegruppe wieder ein geselliger Abend statt. Die illustre Runde bestand aus ca. 14 Leuten. Spiele die eine Anzahl an Spieler in der Größe verkraften gibt es nur wenige. Mir fällt da immer auf Anhieb das Spiel „Activity“ ein. Zu meinen CAJ Zeiten bereitete mir dieses Spiel immer sehr viel Freude. Gestern Abend war aber die Aufteilung in drei Gruppen die bessere Wahl gewesen. Die eine Gruppe spielte mit ziemlich viel Gekreische „Äpfel zu Äpfeln“. In meiner Gruppe lernte ich das Spiel „Dalmuti“ kennen (mal sehen, ob ich das heute im Globus bei meinem Einkauf finde). Die dritte Gruppe spielte „Carcassonne“. Gegen Ende des Abends gab sich meine Gruppe noch dem Spiel „Matschig“ hin. Gewonnen habe ich natürlich nicht. Wie immer halt. 🙁
Ich finde es toll mit dieser Gruppe Gleichgesinnte gefunden zu haben, die auch so gerne Gesellschaftsspiele spielen wie ich auch. Vor allem ist es immer wieder schön neue Spiele kennen zu lernen. Was mir noch fehlt ist eine Art Fantasyspielegruppe. Das ist die Art Spiel in der es mehr in Richtung Rollenspiel geht. Das heißt man braucht schon etwas mehr Zeit, um ein Spiel zu beenden. Aber noch ist ja nichts entschieden. Ich freue mich schon auf das nächste Treffen.