Straßenfest, Radtour und Spieleabend

Letzten Samstag Abend war ich noch auf dem Straßenfest in Wiesental. Leider begegnete ich dort keinem bekannten Gesicht. Sehr seltsam, dabei wohne ich doch bereits seit 1 1/2 Jahren in dem Ort. Schade. Dafür waren die Getränke billig, was jedoch dazu führte, dass ich am Sonntag zu spät aus dem Bett kam, um in der Pfalz zu radeln. Ich schaffte es aber noch rechtzeitig wieder zurück zu sein, um unseren Sieg gegen England zu sehen. Inzwischen sind die Buben ja im Halbfinale. An so einen grandiosen Sieg gegen Argentinien glaubte wohl wahrlich niemand.

Letzten Freitag veranstalte ich dann wieder einen Spieleabend bei mir. Ich hatte mit knapp 10 Leuten die Hütte voll. Begonnen haben wir mit dem PS3 Spiel Buzz. Es wird Zeit, dass ich noch weitere vier Buzzer kaufe.
Annas Spiel „Wie ich die Welt sehe“ fand ich besonders witzig. Ich habe es soeben auch bei Amazon gekauft. Eine andere kleine Gruppe spielte Therapie. Danach wurde aber schnell wieder Buzz gezockt.
Es war besonders schön meine Freundin Melle wiedergesehen zu haben. Lang lang war es her. Es war wie bereits das letzte Mal ein sehr schöner Abend. Ich werde das sicherlich ab und an mal wiederholen.

Fazit: Die letzten Wochen waren wieder voller Erlebnisse und mir wird gerade nicht langweilig. Ich hoffe es bleibt noch lange so. Auf Arbeit läuft es bestens. Ich lerne weiterhin sehr viel und kann meine Teamfähigkeit sehr gut einbringen. Nur an die vielen Meetings muss ich mich noch etwas gewöhnen.

3 Kommentare


  1. //

    Ich weiß, ich hab das Spiel selbst daheim zu liegen, deswegen kann ich ja auch gerade nicht raufschauen, aber bist du dir sicher, dass man auch zu 8 vor einer konsole Buzz zocken kann?


  2. //

    Also ich meine das gelesen zu haben. Man kann doch Buzzer im Viererpack nachkaufen. Also gehe ich davon aus. Hast du mal gegoogelt?


  3. //

    okay, laut Onkel Google ist es wohl möglich, wenn beide USB Dongle angeschlossen sind

Comments are closed.