Joggen

Weihnachts- und Neujahrsbewegungen

Um den üblichen weihnächtlichen Mastvorgängen zu begegnen, und kein schlechtes Gewissen zu haben, zog ich es vor mich an den Feiertagen auch ordentlich zu bewegen, wenn auch ein wenig mit Rückenautschn. Im Dezember bei 14 Grad in der Pfalz oben auf einem Berg im T-Shirt mit dem Rad zu stehen war eine interessante Erfahrung. Der […]

Sonne Laufen

Schon letztes Jahr hatten wir diese Temperaturen. Dieses Jahr ist es wieder im November so war. Da bietet es sich einfach an laufen zu gehen. Dieses Mal dann sogar an der Küste. Morgens gemütlich joggen gehen und danach in der Sonne frühstücken.

Leider hatte die Schwimmhalle heute zu. Feiertag. Hätte ich gleich wissen sollen, als ich vor ihr stand. So wurde es diesen Sonntag wieder nichts mit Gelenke schonen. Letztes Wochenende war es die gleiche Runde nur deutlich langsamer.  

Bevor es morgen in die Alpen geht, geschwind noch mal eine Feierabendrunde mit den Inlinern gedreht. Tut gut nach einer etwas anstrengenden Arbeitswoche. 🙂

Zuerst sah das Wetter ja nicht so pralle aus heute. Aber dann kam noch die Sonne raus. In der Mitte der Strecke an ein Weizen zu denken, beschleunigt ungemein das Tempo. 🙂

,

Ich hab seit lange mal wieder einen Lauf über 10 km hinter mir und habe dabei fast ausschliesslich durch die Nase geatmet. So entspannt bin ich schon lange nicht mehr gerannt.